abstandhalter

logo tnu

abstandhalter


linie oben

Kopfbild Teamlinie unten

Nathalie Thüren

Nathalie Thüren studierte Germanistik, Geschichte und Sprachwissenschaften und stieg 1990 als Mitarbeiterin in der Redaktion „Fernsehspiel“ beim WDR ein. Weitere Stationen waren Filmproduktionsassistentin und zweite Aufnahmeleitung bei der Elisabeth Müller Filmproduktion GmbH in Düsseldorf, Filmproduktionsassistentin bei der Gruppe 5 Filmproduktion GmbH sowie Produktionsassistentin bei der BRAINPOOL AG. Im Jahr 1995 stieg Nathalie Thüren als Produktmanagerin im Bereich Medienrecherche bei POSITION Institut für Kommunikation GmbH ein und wechselte genau zwei Jahre später zu RTL Television in den Bereich Kommunikation. Dort organisierte sie Projekte wie: Internationale Funkausstellung, Der goldene Löwe, Telemesse, diverse Pressekonferenzen und Der Deutsche Fernsehpreis. Im selben Jahr engagierte sie zudem das Kölner Medienberatungsunternehmen HMR International für das Eventmanagement der Cologne Screenings. Im Jahr 2000, im Anschluss an die Cologne Screenings, folgte die Gründung der agentur67 GbR, bei der sie 11 Jahre die Geschäftsführung inne hatte. Dort verantwortete sie u.a. folgende Projekte: Der Deutsche Fernsehpreis, Der Deutsche Comedypreis, UNESCO-Gala, Deutschland sucht den Superstar, Die Deutschlandpremiere von „Fluch der Karibik III“ und „Unser Star für Oslo“. Im September 2011 gründete sie T&S CONCEPTS GbR. Im November 2013 gründete sie t’nu concept als alleinige Geschäftsführerin und Inhaberin.

t’nu concept arbeitet mit drei fest-freien Eventmanagerinnen für unterschiedliche Projekte zusammen und beschäftigt zudem einen Pool von rund 5 fest-freien Mitarbeitern.

Nathalie Thüren ist Mitglied der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN.

 

 

 

linieoAbbildung Teamlinie